Discussion:
Kortison
(zu alt für eine Antwort)
Heide Bauer
2016-12-24 17:10:56 UTC
Permalink
Raw Message
Fast ein Jahr lang mußte ich Kortisontabletten einnehmen. Anfangs 20 mg
pro Tag, am Schluß 2,5 mg. Vor kurzem habe ich damit aufhören können.
Mein Arzt meinte, daß, sofort nach dem Ausstieg, das Kortison aus dem
Körper verschwunden ist. Das glaube ich einfach nicht, da ich merke, daß
das noch nicht so ist (Zunahme etc.). Kennt sich da Jemand aus?
Gruß, Heide
Bonita Montero
2016-12-24 17:42:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heide Bauer
Fast ein Jahr lang mußte ich Kortisontabletten einnehmen. Anfangs 20
mg pro Tag, am Schluß 2,5 mg. Vor kurzem habe ich damit aufhören können.
Mein Arzt meinte, daß, sofort nach dem Ausstieg, das Kortison aus dem
Körper verschwunden ist. Das glaube ich einfach nicht, da ich merke,
daß das noch nicht so ist (Zunahme etc.). Kennt sich da Jemand aus?
Gruß, Heide
Welches Cortison hast Du denn genommen?
20mg hört sich von der Dosis nach Prednisolon an.
Falls ja: das hat eine biologische Halbwertszeit von 36h,
d.h. nach ein paar Tagen ist das so gut wie aus dem Körper.
--
http://facebook.com/bonita.montero/
Heide Bauer
2016-12-25 16:38:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bonita Montero
Post by Heide Bauer
Fast ein Jahr lang mußte ich Kortisontabletten einnehmen. Anfangs 20
mg pro Tag, am Schluß 2,5 mg. Vor kurzem habe ich damit aufhören können.
Mein Arzt meinte, daß, sofort nach dem Ausstieg, das Kortison aus dem
Körper verschwunden ist. Das glaube ich einfach nicht, da ich merke,
daß das noch nicht so ist (Zunahme etc.). Kennt sich da Jemand aus?
Gruß, Heide
Welches Cortison hast Du denn genommen?
20mg hört sich von der Dosis nach Prednisolon an.
Falls ja: das hat eine biologische Halbwertszeit von 36h,
d.h. nach ein paar Tagen ist das so gut wie aus dem Körper.
Ja, es war Prednisolon. Kannst Du mir vielleicht auch sagen, ab wann das
Körpergewicht wieder normal wird (ich esse seit Monaten sehr wenig und
trotzdem . . .). Danke. Gruß, Heide
Bonita Montero
2016-12-28 20:03:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heide Bauer
Ja, es war Prednisolon. Kannst Du mir vielleicht auch sagen, ab wann das
Körpergewicht wieder normal wird (ich esse seit Monaten sehr wenig und
trotzdem . . .). Danke. Gruß, Heide
Ich hab diesbezüglich keine Ahnung.
Meld dich mal in irgendeinem Forum an wo Leute sind die das regelmäßig
nehmen, also z.B. eine Autoimmunerkrankung wie Crohn. Da wird es sicher
Leute geben die dir Auskunft geben können.
--
http://facebook.com/bonita.montero/
Heide Bauer
2016-12-29 16:16:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bonita Montero
Post by Heide Bauer
Ja, es war Prednisolon. Kannst Du mir vielleicht auch sagen, ab wann das
Körpergewicht wieder normal wird (ich esse seit Monaten sehr wenig und
trotzdem . . .). Danke. Gruß, Heide
Ich hab diesbezüglich keine Ahnung.
Meld dich mal in irgendeinem Forum an wo Leute sind die das regelmäßig
nehmen, also z.B. eine Autoimmunerkrankung wie Crohn. Da wird es sicher
Leute geben die dir Auskunft geben können.
Danke für Deine Antwort. Mittlerweile habe ich herausbekommen, daß das
bei Jedem anders verläuft. Da bleibt mir nur übrig zu hoffen, daß sich
mein Gewicht bald wieder normalisiert. Gruß, Heide
HWS
2016-12-29 18:36:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heide Bauer
Post by Bonita Montero
Post by Heide Bauer
Ja, es war Prednisolon. Kannst Du mir vielleicht auch sagen, ab wann das
Körpergewicht wieder normal wird (ich esse seit Monaten sehr wenig und
trotzdem . . .). Danke. Gruß, Heide
Ich hab diesbezüglich keine Ahnung.
Meld dich mal in irgendeinem Forum an wo Leute sind die das regelmäßig
nehmen, also z.B. eine Autoimmunerkrankung wie Crohn. Da wird es sicher
Leute geben die dir Auskunft geben können.
Danke für Deine Antwort. Mittlerweile habe ich herausbekommen, daß das
bei Jedem anders verläuft. Da bleibt mir nur übrig zu hoffen, daß sich
mein Gewicht bald wieder normalisiert. Gruß, Heide
Das mit der Gewichtzunahme unter Cortisontherapie ist nicht ganz so
einfach. (Auch ohne Cortisonzufuhr von außen ist das mit dem
Körpergewicht eine recht komplizierte Angelegenheit)

Da du jetzt keine Steroide mehr zu dir nimmst, bist Du aber im Grunde in
der gleichen Situation, die ein Mensch ohne vorherige Steroidtherapie
mit deinem aktuellen Gewicht und dem Wunsch abzunehmen hat.

LG
HWS

Loading...